fbpx
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Rechtliche Hinweise: Sämtliche Inhalte dieser Webseite wurden mit großer Sorgfalt recherchiert und aufbereitet. Dennoch sind Fehler und Irrtümer nicht ausgeschlossen. Alle Angaben erfolgen somit ohne Gewähr. Die Shopping Center Management GmbH übernimmt keine Verantwortung oder Haftung hinsichtlich der Inhalte der Webseite, auf die von dieser Site aus über einen Link zugegriffen wird.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden Sie hier.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Fall Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartenummer) werden von uns nur gemäß  den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts und im Sinne der DSGVO verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über die Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Verwendung personenbezogener Daten

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung oder die Abwicklung der Anmeldung verwendet. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre eingegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Datenspeicherung

Die Webseite speichert und verarbeitet folgende personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen:

Gutscheinkauf:

Auf der Homepage kann über ein Formular eine Bestellung von „ShoppingCity Seiersberg“-Gutscheinen abgegeben werden. Hierfür werden die Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Firmenname, UID-Nr., Zahlungsart und Rechnungsadresse) zum Zwecke der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung aus dem Kauf gespeichert. Die Daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Kaufs an das Centermanagement weitergeleitet. Die Verwaltung der Gutschein-Ausgabe erfolgt durch eine Verwaltungs-Datenbank (Rechte dzt. bei GZT-Geldzähltechnik GmbH, Schiffmühlstraße 1, 3425 Langenlebarn). Von der Gesellschafterin der SCM (HMI Immobilien GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, FN 38178w), der beauftragten IT-Wartungs-Firma (INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H., Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien) und der beauftragten Web-Host (Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz) können im Rahmen der Wartung der EDV, in die Daten Einsicht genommen werden. Eine Verwendung der Daten durch diese erfolgt nicht. sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Nach Erfüllung des Vertrages und der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten automatisch gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Sie sind grundsätzlich dazu verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie die Daten nicht zur Verfügung stellen, kann dies dazu führen, dass die Annahme Ihres Auftrages bzw. die Erbringung der gewünschten Leistungen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.


Newsletter:

Die ShoppingCity Seiersberg, vertreten durch die Betreibergesellschaft Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, erfasst bei der Anmeldung zum Newsletter personenbezogene Daten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl und Geburtsdatum).

Aufgrund der Anmeldung zum Newsletter erhält man Informationen per E-Mail zu aktuellen Events, Aktionen und Rabatten der ShoppingCity Seiersberg.

Durch das Anmelden zum Newsletter erklärt der Teilnehmer seine Einwilligung dazu, dass die ShoppingCity Seiersberg diese Daten zum Zwecke der Zusendung der Newsletter per E-Mail (Informationen über Events, Aktionen und Informationen hierüber in der ShoppingCity Seiersberg) speichern und verwenden darf.

Eine Anmeldung von Personen unter 16 Jahren ist ausdrücklich untersagt.

Zu diesem Zweck werden mit Ihrer Einwilligung folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Anrede, Namen
  • E-Mail-Adresse
  • Postleitzahl
  • Geburtsdatum

Die personenbezogenen Daten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Geburtsdatum) werden in der von der Firma Emarsys (Emarsys eMarketing Systems AG, Märzstraße 1, 1150 Wien) zur Verfügung gestellten Datenbank gespeichert. Zum Zweck der zentralen Abwicklung, Verwaltung sowie des Versandes der Newsletter werden die Daten an das Centermanagement weitergeleitet.

Folgende Unternehmen können in die Daten Einsicht nehmen, wobei eine Verwendung dieser Daten durch diese Unternehmen nicht erfolgt:

  • HMI Immobilien GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, FN 38178w
  • das beauftragte IT-Wartungs-Unternehmen (derzeit INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H. Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien
  • und der beauftragte Web-Host (derzeit Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz).

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Die Einwilligung kann man jederzeit auch per E-Mail an office@shoppingcityseiersberg.at mit der Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt. Zudem ist in jeder E-Mail ein Link zur Abbestellung des Newsletters enthalten.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

Abbestellung / Unsubscribe

Die Abbestellung des Newsletters ist jederzeit kostenlos möglich. Benutzer, die den Newsletter oder die Werbe-E-Mails nicht länger erhalten möchten, klicken auf einen Link namens „unsubscribe“, der in allen von der ShoppingCity Seiersberg gesendeten E-Mails enthalten ist. Nach Abbestellung werden sämtliche Stammdaten, Programmdaten und freiwillige Angaben vom Systembetreiber gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.


Friends of Seiersberg:

Auf der Homepage der ShoppingCity Seiersberg besteht die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Friends of Seiersberg Kundenbindungsprogramm zu registrieren. Das FoS Programm ist ein Kundenbindungsprogramm, wodurch den Friends Gutscheine der beteiligten Shoppartner und eventuell extra ausgewiesener Kooperationspartner gewährt werden. Eine Anmeldung für Personen unter 16 Jahren ist ausdrücklich untersagt!

Vor Ausgabe der Friends-Chips (als Karte oder als Schlüsselanhänger – je nach Wahl – beide mit derselben Funktion), mit dem sich der Teilnehmer berührungslos an einem der gekennzeichneten FoS Kiosken anmelden und somit 100 Punkte pro Anmeldung (dienstags und mittwochs sind es 200 Punkte) sammeln kann, erfasst die ShoppingCity Seiersberg, durch die Betreibergesellschaft Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, folgende personenbezogene Daten:

  • Anrede, Vorname, Name
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • die erhaltenen Gutscheine

Die angebotenen Gutscheine können 14 Tage lang ab Erstellzeitpunkt ausgedruckt werden. Insgesamt gibt es vier Gutscheine, je nach Status des Teilnehmers:

    • Good Friend ab 400 Punkten, das sind 2 Gutscheine
    • Top Friend ab 800 Punkten, das sind 3 Gutscheine
    • Premium Friend ab 1.200 Punkten, das sind alle 4 Gutscheine

Es können 2 bis 4 Gutscheine wie oben angeführt ausgedruckt werden. Ein Abzug der Punkte erfolgt durch Ausdruck der Gutscheine nicht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Anmeldung und Teilnahme am FoS-Programm ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).

Die personenbezogen Daten werden in der von der von Firma (EVOLARIS next level GmbH, Hugo-Wolf-Gasse 8, 8010 Graz) zur Verfügung gestellten Datenbank gespeichert. Zum Zweck der zentralen Abwicklung, Verwaltung des FoS-Programms werden die Daten an das Centermanagement weitergeleitet.

Die am FoS-Programm beteiligten Shoppartner und eventuelle Kooperationspartner erhalten keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Teilnehmer. Bei welchem Shoppartner die Gutscheine eingelöst werden, wird in der Datenbank nicht erfasst. Die Gutscheine enthalten auch keine personenbezogenen Daten.

Folgende Unternehmen können in die Daten Einsicht nehmen, wobei eine Verwendung dieser Daten durch diese Unternehmen nicht erfolgt:

  • HMI Immobilien GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, FN 38178w),
  • das beauftragte IT-Wartungs-Unternehmen (derzeit INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H. Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien) im Rahmen der Wartung der EDV,
  • der beauftragte Web-Host (derzeit Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz) und
  • der Datenbankbetreiber (dzt die Firma Emarsys eMarketing Systems AG, Märzstraße 1, 1150 Wien) im Rahmen der Synchronisation der Daten mit der eMail-Marketing Suite

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Die personenbezogenen Daten werden solange am FoS-Programm teilgenommen wird, gespeichert. Danach werden sie sofort gelöscht, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen (Unternehmensgesetzbuch, Bundesabgabenordnung) bestehen.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Beschwerden können an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) gerichtet werden.

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Shopping City Seiersberg (Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien), office@shoppingcityseiersberg.at

 


Newsletter Friends of Seiersberg:

Auf der Homepage besteht die Möglichkeit, sich zum Newsletter des Kundenbindungsprogramms Friends of Seiersberg anzumelden. Hierbei erhält man Informationen zu aktuellen Events, Aktionen und Rabatten rund um das Kundenbindungsprogramm und der daran teilnehmenden Shops per E-Mail. Eine Anmeldung von Personen unter 16 Jahren ist ausdrücklich untersagt.

Zu diesem Zweck werden mit Ihrer Einwilligung folgende personenbezogene Daten durch die Betreibergesellschaft (Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien) verarbeitet:

  • Anrede, Name
  • E-Mail-Adresse
  • Postleitzahl
  • Geburtsdatum.

Die personenbezogenen Daten werden in der von der Firma Emarsys (Emarsys eMarketing Systems AG, Märzstraße 1, 1150 Wien) zur Verfügung gestellten Datenbank gespeichert. Zum Zweck der zentralen Abwicklung, Verwaltung sowie des Versandes der Newsletter werden die Daten an das Centermanagement weitergeleitet.

Folgende Unternehmen können in die Daten Einsicht nehmen, wobei eine Verwendung dieser Daten durch die Unternehmen nicht erfolgt:

  • HMI Immobilien GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, FN 38178w
  • das beauftragte IT-Wartungs-Unternehmen (derzeit INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H. Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien) und
  • der beauftragte Web-Host (dzt Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz) können im Rahmen der Wartung der EDV Einsicht nehmen.

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Die Einwilligung kann jederzeit auch per E-Mail an office@shoppingcityseiersberg.at mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt. Zudem ist in jeder E-Mail ein Link zur Abbestellung des Newsletters enthalten.

Abbestellung / Unsubscribe

Die Abbestellung des Newsletters ist jederzeit kostenlos möglich. Benutzer, die den Newsletter oder die Werbe-E-Mails nicht länger erhalten möchten, klicken auf einen Link namens „unsubscribe“, der in allen von der ShoppingCity Seiersberg gesendeten E-Mails enthalten ist. Nach Abbestellung werden sämtliche Stammdaten, Programmdaten und freiwillige Angaben vom Systembetreiber gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.


Datenverarbeitung für Veranstaltungen und Events – Bildaufnahmen (Fotos/Videos)

Wenn Sie sich für Veranstaltungen/Events der ShoppingCity Seiersberg anmelden, werden mit Ihrer Einwilligung folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Anrede, Name, Geschlecht, Titel
  • Adresse
  • Angaben zur Erreichbarkeit wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • u.U. Angaben zu Ihrem Unternehmen und Ihre Position
  • Eventuell weitere veranstaltungsabhängige Angaben

Die Bereitstellung der Daten durch Sie erfolgt freiwillig; sollten Sie Ihre Daten nicht bzw. nicht vollständig bereitstellen, können wir Ihre Anmeldung nicht bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und somit Ihre Einwilligung, wie auch Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO und somit die Erfüllung Ihres Vertrages.

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen während der Veranstaltung Fotografien und Videoaufnahmen zur Dokumentation der Veranstaltung und zur medialen Berichterstattung über die (etwa Zeitschriften, Magazine, Publikationen oder auf Websites und Social-Media-Plattformen) anfertigen.

Die Anfertigung der Bildaufnahmen erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Dokumentation und Darstellung unserer Aktivitäten. Bei der Veröffentlichung von Bildaufnahmen wird darauf geachtet, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden.

Ihre Daten für die Veranstaltung/Events bzw. Bildaufnahmen werden solange gespeichert, solange sie für die Erfüllung des Zwecks notwendig sind, bzw. der Dokumentationszweck gegeben ist und kein Widerspruch hinsichtlich dieser Verarbeitung erfolgt.


Cookies:

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein. Bei Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, wird vorab Ihre Zustimmung eingeholt, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der Cookies durch Drücken des Buttons „Ich stimme zu“ ausdrücklich Ihre Einwilligung abgeben.


Web-Analyse:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einem Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivität für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeitet. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Facebook-Plugins (Like-Button):

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ zu erkennen. Wenn Sie z.B. den „Gefällt mir“ Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welche Website Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.


Instagram:

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unsrer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/


Server-Log-Files:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https:“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Ihre Rechte:

Ihnen stehen grundsätzlich die unentgeltlichen Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Hierzu wenden Sie sich an office@shoppingcityseiersberg.at oder direkt an die Informationsstände in der ShoppingCity Seiersberg mit dem dort aufliegenden Formular.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

office@shoppingcityseiersberg.at

Tel.Nr. 0316 29 61 37

 

Verantwortlicher für den Datenschutz: Dr. Heidelinde Zinser

Stand: 1. Jänner 2021