AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Friends of Seiersberg

1. Allgemeines

Die Shopping Center Management GmbH (als Betreiberin der ShoppingCity Seiersberg nachfolgend nur mehr als „ShoppingCity Seiersberg“ bezeichnet) betreibt ein Kundenbindungsprogramm für seine Kunden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten zwischen der ShoppingCity Seiersberg und dem Teilnehmer des Kundenbindungsprogramms (nachfolgend nur mehr als Teilnehmer bezeichnet).

Die Anmeldung zur Teilnahme am Kundenbindungsprogramm erfolgt durch ein Registrierungsformular auf der Homepage. Nach Übermittlung des vollständig ausgefüllten Registrierungsformulars als Angebot an die ShoppingCity Seiersberg erfolgt die Ausstellung einer Kundenkarte oder eines Schlüsselanhängers (je nach Wahl) inklusive einem Chip der ShoppingCity Seiersberg (nachfolgend Friend-Chip genannt). Der Friend-Chip ist mit einer Nahfeldkommunikation (Near Field Communication, Abkürzung NFC) ausgestattet, einem internationalen Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken von wenigen Zentimetern und ermöglicht es dem Teilnehmer sich berührungslos an einem der gekennzeichneten Kioske (Friends of Seiersberg Kioske) in der ShoppingCity Seiersberg anzumelden. Mit der Übergabe des Friend-Chips an den Teilnehmer gilt der Antrag auf Teilnahme am Kundenbindungsprogramm als angenommen und erkennt der Teilnehmer mit Entgegennahme des Friend-Chips die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Der Friend-Chip muss persönlich an der Information 1 oder 2 in der ShoppingCity Seiersberg abgeholt werden.

Das Kundenbindungsprogramm „Friends of Seiersberg“ funktioniert nach einem Punktesystem, bei dem der Teilnehmer durch den Besuch der ShoppingCity Seiersberg Punkte sammeln kann, indem er sich mit seinem nach der abgeschlossenen Registrierung erhaltenen Friend-Chip, bei einem der gekennzeichneten Kioske vor Ort anmeldet. Ab dem Erreichen einer von der ShoppingCity Seiersberg vorgegebenen Höhe eines Punktestands, hat der Teilnehmer die Möglichkeit aus den ihm angebotenen Aktionen zu wählen, hierfür am Kiosk einen entsprechenden Gutschein auszudrucken und diesen im jeweiligen Shop bzw. Restaurant der ShoppingCity Seiersberg einzulösen. Die jeweiligen Aktionen können am Kiosk in der ShoppingCity Seiersberg und online unter friends.shoppingcityseiersberg.at aufgerufen werden.

2. Geltungsbereich und Leistungsumfang

Die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm ist kostenlos und ermöglicht dem Teilnehmer, die besonderen Vorteile der beteiligten Shoppartner und gegebenenfalls der (extra ausgewiesenen) Kooperationspartner und das spezielle Service, wie laufende Gewinnspiele (wofür man sich eigens anmelden muss – unter den dort benannten Geschäftsbedingungen) und Special Offers für die Teilnehmer, der ShoppingCity Seiersberg zu nutzen. Die Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre.

Die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm kann von jeder ausreichend geschäftsfähigen natürlichen (ab Vollendung des 16. Lebensjahres) oder jeder juristischen Person beantragt werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine vollständige und wahrheitsgemäße Registrierung durch Ausfüllen der Pflichtfelder des Registrierungsformulars. Die Angaben des Teilnehmers im Registrierungsformular können von der ShoppingCity Seiersberg überprüft und vom Teilnehmer können Nachweise zur Identität, Geschäftsfähigkeit und Zeichnungs- oder Vertretungsbefugnis (zum Beispiel amtlicher Lichtbildausweis, Meldezettel, Vollmacht) gefordert werden. Die Teilnahme beginnt mit Erhalt des Friend-Chips. Die ShoppingCity Seiersberg bleibt aber auch nach der Übergabe an den Inhaber alleiniger Eigentümer des Friend-Chips.

3. Punktestand und Verfall

Die Höhe der gewährten Punkte ist online unter friends.shoppingcityseiersberg.at und an gekennzeichneten Kiosken des Kundenbindungsprogramms vorbehaltlich technischer Verfügbarkeit abrufbar. Die dafür vorgesehenen Kioske für die Teilnehmer des Kundenbindungsprogramm sind als „Friends of Seiersberg“ Kioske gekennzeichnet und ebenfalls mit der NFC Technologie ausgestattet. Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Punktestand-Mitteilung und Punktestand-Erfassung müssen spätestens innerhalb eines Monats nach deren Erfassung schriftlich bei der ShoppingCity Seiersberg angegebenen Adresse (ShoppingCity Seiersberg, Centerverwaltung, Seiersberg 1, A-8055 Seiersberg) oder per mail an friends@shoppingcityseiersberg.at geltend gemacht werden. Erfolgt kein fristgerechter Widerspruch, so gilt der Punktestand als genehmigt. Die gesammelten Punkte bleiben jeweils 90 Tage lang gültig. Nach Ablauf dieser Frist werden diese Punkte in der Abfolge, in der sie erworben wurden, abgezogen. Das Einlösen von Aktionen im jeweiligen Shop oder Restaurant in der ShoppingCity Seiersberg, die durch den Teilnehmer selbst am Kiosk ausgewählt werden können, ändert nichts am aktuellen Punktestand.
Pro Anmeldung am Kiosk in der ShoppingCity Seiersberg erhält der Teilnehmer 100 Punkte (dienstags und mittwochs 200 Punkte). Die ausdruckbaren Gutscheine werden alle 14 Tage geändert. Innerhalb dieser 14 Tage können bis zu vier Gutscheine ausgedruckt werden, je nach Status des Teilnehmers:

Good Friend ab 400 Punkten das sind 2 Gutscheine
Top Friend ab 800 Punkten, das sind 3 Gutscheine
Premium Friend ab 1.200 Punkten, das sind alle 4 Gutscheine.
Eine Reduktion der Punkte durch den Ausdruck der Gutscheine erfolgt nicht.

4. Datenschutz

Auf der Homepage der ShoppingCity Seiersberg besteht die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Friends-of-Seiersberg Kundenbindungsprogramm zu registrieren. Das FoS-Programm ist ein Kundenbindungsprogramm, mit welchem die Teilnehmer Gutscheine der beteiligten Shoppartner und (extra ausgewiesenen) Kooperationspartner erhalten, entsprechend der Anzahl der Bonuspunkte, die der Teilnehmer – durch Anmeldung mit dem Friend-Chips am FoS-Kiosk in der ShoppingCity Seiersberg erhält.
Vor Ausgabe des Friend-Chips (als Karte oder als Schlüsselanhänger, je nach Wahl – beide mit derselben Funktion), mit dem sich der Teilnehmer berührungslos an einem der gekennzeichneten FoS-Kiosken anmelden und somit 100 Punkte pro Anmeldung sammeln kann (dienstags und mittwochs 200 Punkte), erfasst die ShoppingCity Seiersberg, durch die Betreibergesellschaft Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien, folgende personenbezogene Daten:

Anrede, Vorname, Name,
Email-Adresse (zum Zweck der Information über eine Änderung des FoS-Programms);
Postleitzahl und
Geburtsdatum,
die erhaltenen Gutscheine.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Anmeldung und Teilnahme am FoS-Programm ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen).
Die personenbezogenen Daten werden in der von der Firma Evolaris (EVOLARIS next level GmbH, Hugo-Wolf-Gasse 8, 8010 Graz) zur Verfügung gestellten Datenbank gespeichert. Zum Zweck der zentralen Abwicklung, Verwaltung des FoS-Programms werden die Daten an das Centermanagement weitergeleitet.
Die am FoS-Programm beteiligten Shoppartner und eventuellen Kooperationspartner erhalten keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Teilnehmer. Bei welchem Shoppartner die Gutscheine eingelöst werden, wird in der Datenbank nicht erfasst. Die Gutscheine enthalten auch keine personenbezogenen Daten.
Folgende Unternehmen können in die Daten Einsicht nehmen, wobei eine Verwendung dieser Daten durch diese Unternehmen nicht erfolgt:
HMI Immobilien Development AG, Seidlgasse 22, 1030 Wien, FN 38178w),
das beauftragte IT-Wartungs-Unternehmen (derzeit INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H. Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien) im Rahmen der Wartung der EDV,
der beauftragte Web-Host (derzeit Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz) und
der Datenbankbetreiber (dzt die Firma Emarsys eMarketing Systems, Märzstraße 1, 1150 Wien) im Rahmen der Synchronisierung der Daten mit der eMail-Marketing Suite

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Sollten die Daten vom Teilnehmer nicht zur Verfügung gestellt werden, so kann der Vertrag nicht zustandekommen.
Die personenbezogenen Daten werden solange am FoS-Programm teilgenommen wird, gespeichert. Danach werden sie sofort gelöscht, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen (Unternehmensgesetzbuch, Bundesabgabenordnung) bestehen.
Für alle Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an Shopping City Seiersberg (Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien), office@shoppingcityseiersberg.at.
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Beschwerden können an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) gerichtet werden.
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
office@shoppingcityseiersberg.at
Tel.-Nr. 0316/296137
Verantwortlicher für den Datenschutz: Dr. Heidelinde Zinser
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch unter hier.

5. Anspruch

Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm besteht nicht, erst nach Ausgabe der Karte oder des Chips. Die ShoppingCity Seiersberg behält sich vor, die Zulassung zur Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Pro Person ist nur eine einmalige Teilnahme möglich.

Die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm berechtigt den Teilnehmer zur Inanspruchnahme der mit dem Kundenbindungsprogramm verbundenen jeweils aktuell angebotenen Vorteile der jeweiligen Partnerunternehmen bzw. der speziellen Services der ShoppingCity Seiersberg für Teilnehmer, dies jeweils nach Maßgabe der Verfügbarkeit und bis auf Widerruf. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Inanspruchnahme der gewährten Vorteile und Services. Die jeweils aktuell angebotenen Vorteile und Services sind online unter friends.shoppingcityseiersberg.at oder direkt an den Friends of Seiersberg gekennzeichneten Kiosken in der ShoppingCity Seiersberg vorbehaltlich technischer Verfügbarkeit abrufbar. Die gewährten Vorteile und Services können variieren und die ShoppingCity Seiersberg behält sich das Recht vor, diese abzuändern, soweit dadurch den Teilnehmern nicht ein Nachteil entsteht, oder aus außerordentlichen Gründen einzustellen.

6. Verlust

Falls der Friend-Chip dem Teilnehmer abhandenkommt oder er Missbräuche durch Dritte feststellt, hat er dies unverzüglich der ShoppingCity Seiersberg mitzuteilen.
Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des Friend-Chips hat der Teilnehmer diesen bei einem Infopoint der ShoppingCity Seiersberg zu deaktivieren und sich einen neuen Friend-Chip ausgeben zu lassen. Der Teilnehmer haftet für einen in diesem Zeitraum entstandenen Schaden, bis eine Meldung an die ShoppingCity Seiersberg eintrifft, selbst. Der Teilnehmer erhält einen Ersatz des Friend-Chips kostenlos.
Unterlässt der Teilnehmer bei Verlust, Diebstahl oder bei Verdacht einer missbräuchlichen Verwendung des Friend-Chips die unverzügliche Information an die ShoppingCity Seiersberg, ist er für einen ihm daraus entstehenden Schaden selbst verantwortlich.

7. Kündigung

Die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm und die daraus gewährten Vorteile sind nicht übertragbar. Bei Beendigung der Teilnahme am Kundenbindungsprogramm ist der Friend-Chip an einem Infopoint der ShoppingCity Seiersberg abzugeben.
Der Teilnehmer kann seine Teilnahme am Kundenbindungsprogramm jederzeit durch Rückgabe des Friend-Chips beenden. Bei Einstellung des Kundenbindungsprogramms durch die ShoppingCity Seiersberg gilt der Vertrag als aufgehoben. Gegenüber einzelne Teilnehmer kann die ShoppingCity Seiersberg nur bei schwerer Vertragsverletzung des Teilnehmers das Programm einstellen. Der ShoppingCity Seiersberg steht es frei, das Programm zu ergänzen oder zu verändern oder durch ein anderes Programm zu ersetzen, soweit dem Kunden dadurch nicht ein Nachteil entsteht.

8. Sonstiges

Eine Barablöse der im Rahmen des Kundenbindungsprogramms gewährten Vorteile ist nicht möglich. Die gerichtliche Geltendmachung allfälliger Ansprüche ist ausgeschlossen. Die ShoppingCity Seiersberg übernimmt keine Haftung, betreffend die Verfügbarkeit der Leistungen der Partnerunternehmen oder der ordnungsgemäßen Erfüllung durch die Partnerunternehmen. Für die von den Partnerunternehmen gewährten Vorteile gelten ausschließlich deren jeweilige Geschäftsbedingungen. Auf die Geschäftsbedingungen ist ausschließlich österreichisches materielles Recht unter Ausschluss allfälliger Verweisungsnormen auf andere Rechtsordnungen anwendbar.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, weil sie gegen zwingendes Recht verstößt (bzw. verstoßen), so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die übrigen Bestimmungen sind so auszulegen, dass der juristische und wirtschaftliche Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst erreicht wird. Unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame zu ersetzen, die der Intention der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommen. Dasselbe gilt für eine ergänzungsbedürftige Lücke der oder Geschäftsbedingungen. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Stand: 1. Jänner 2021

Betreibergesellschaft der ShoppingCity Seiersberg:
Shopping Center Management, Seidlgasse 22, 1030 Wien

 

Verantwortliche für den Datenschutz: Dr. Heidelinde Zinser

Allgemeine Geschäftsbedingungen Gutscheinkauf

der Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien für den Kauf von Gutscheinen der Zentren der ShoppingCity Seiersberg, Shopping City Seiersberg 1, 8055 Seiersberg-Pirka

§1 Geltungsbereich
Für den Einkauf von Gutscheinen der Zentren der ShoppingCity Seiersberg gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Sie bilden einen integrierenden Bestandteil des Kaufvertrags. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Homepage www.shoppingcityseiersberg.at veröffentlich und sind dadurch wirksam.

Abweichende Bedingungen erkennt die Shopping Center Management GmbH nicht an, außer die Shopping Center Management GmbH hat ausdrücklich schriftlich der Geltung dieser zugestimmt.

Die Gutscheine der Zentren der ShoppingCity Seiersberg sind in einer € 10,00 Stückelung vorhanden. Die Gutscheine können entweder vor Ort an den Infopoints der Zentren der ShoppingCity Seiersberg oder über den Webshop der ShoppingCity Seiersberg, abrufbar unter www.shoppingcityseiersberg.at, erworben werden. Die Gutscheine der Zentren der ShoppingCity Seiersberg sind bei allen Partnerbetrieben in den Zentren der Shoppingcity Seiersberg einlösbar.

Die Shopping Center Management GmbH haftet nicht für die Nichtannahme des Gutscheines durch die Partnerbetriebe. Eine Barablöse des Gutscheines ist nicht möglich. Wenn Käufe unter dem Wert des Gutscheins getätigt werden, obliegt es den Partnerbetrieben, ob der Restwert in BAR oder durch einen Gutschein rückerstattet wird.

Die Gutscheine sind ab dem Kaufdatum dreißig Jahre lang gültig.

§2 Vertragsabschluss
2.1 Webshop
Die Darstellung der Gutscheine im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist eine unverbindliche Empfehlung. Durch die Absendung der Bestellung gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail, welche das bestellte Produkt, die Zahlungs-, sowie Lieferinformationen beinhaltet.

Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts. Das UN Kaufrecht, sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

Ein Kaufvertrag kommt nur zustande, wenn sich die Lieferadresse in Österreich befindet und wenn die Zahlung durch den Kunden zur Gänze erfolgt ist und der Kunde eine Bestätigung per E-Mail über das Zustandekommen erhalten hat.

2.1.1 Ablehnen von Bestellungen
Die Shopping Center Management behält sich das Recht vor, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen der Shopping Center Management GmbH. Wird eine Bestellung nicht angenommen und ausgeführt, teilt die Shopping Center Management GmbH dies dem Kunden unverzüglich mit.

Der Mindestbestellwert für die Online Bestellung über den Webshop der Zentren der ShoppingCity Seiersberg beträgt € 40,00, der Maximalbestellwert beträgt € 2.000,00.

2.2 Kauf von Gutscheinen in den Zentren der Shoppingcity Seiersberg
Der Kunde hat die Möglichkeit, bei den Infopoints der Zentren der ShoppingCity Seiersberg während der allgemeinen Öffnungszeiten Gutscheine zu erwerben. In diesem Fall ist der Kaufvertrag zustande gekommen, wenn der Kunde die Rechnung bezahlt hat und die Gutscheine in Empfang genommen hat.

Der Kunde hat die Anzahl der Gutscheine unverzüglich nach Erhalt vor den Augen der Angestellten der Shopping Center Management GmbH zu überprüfen. Eine spätere Reklamation wird nicht angenommen und ist ungültig.

Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

§3 Lieferung / Versandkosten
Die Shopping Center Management GmbH versendet Gutscheine nur bei einer Bestellung über den Webshop www.shoppingcityseiersberg.at. Lieferungen erfolgen ausnahmslos nur innerhalb Österreichs.

Alle genannten Preise sind, sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt ist, inklusive Umsatzsteuer zu verstehen.

Der Versand erfolgt mittels Wertbrief durch die Österreichische Post AG. Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen. Diese sind abhängig vom Einkaufswert und richten sich jeweils nach den Preisen der Österreichischen Post AG. Dem Kunden werden die endgültigen Versandkosten vor Absendung der Bestellung in einer abschließenden Kostenübersicht zur Kenntnis gebracht.

Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Der Versand erfolgt nach Erhalt der Zahlung. Die Versanddauer ist von der Österreichische Post AG abhängig und liegt außerhalb des Einflussbereichs der Shopping Center Management GmbH. Für allfällige Verzögerungen bei der Lieferung wird keine Haftung übernommen.

§4 Preise / Zahlarten
Der Kunde kann nach Erhalt der Rechnung mittels Überweisung bezahlen. Die hier anfallenden Gebühren trägt der Kunde.

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive USt. zuzüglich aller mit dem Versand und der Zahlungsart entstehenden Spesen. Die Verrechnung erfolgt in Euro.

Die Shopping Center Management GmbH behält sich vor, bei Zahlungsverzug Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

§5 Rücktrittsrecht
5.1 Rücktrittsrecht Webshop
Die Rücktrittsfrist für einen Verbraucher iSd § 11 Bs. 1 FAGG vom Vertragsschluss im Fernabsatz beträgt 14 Kalendertage. Sie beginnt mit Empfangnahme der Gutscheine durch den Verbraucher. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Eingang beim Kunden) zählt nicht mit. Der Rücktritt kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief an unser Unternehmen oder Rücksendung der Ware innerhalb der Rücktrittsfrist an die untenstehende Adresse erfolgen.

Rücksendungen sind zu richten an:
Shopping-City Seiersberg
Centerleitung
Shopping City Seiersberg 1
8055 Seiersberg-Pirka

E-Mail: office@shoppingcityseiersberg.at
Telefon: 0316/29 61 37
Fax: 0316/29 61 37-10

5.2 Rücktrittsrecht beim Kauf von Gutscheinen in den Zentren der Shoppingcity Seiersberg
Nach Zustandekommen des Kaufvertrages hat der Kunde, unbeschadet der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, kein Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten.

5.3 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs/Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzugewähren. Kann der Kunde der Shopping Center Management GmbH die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in schlechterem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde der Shopping Center Management diesen ersetzen.

Die Versandkosten für Rücksendungen aufgrund eines wirksamen Widerrufes sind vom Kunden zu tragen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung, für die Shopping Center Management GmbH mit deren Empfang. Bis zur vollständigen Rücksendung der Gutscheine macht die Shopping Center Management GmbH von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

§6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und allfälligen (unter § 5 genannten) Spesen im Eigentum der Shopping Center Management GmbH.

§7 Datenschutz
Auf der Website kann über ein Formular eine Bestellung von „ShoppingCity Seiersberg“-Gutscheinen abgegeben werden. Hierfür werden die Daten (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefon-Nummer, Firmenname, UID-Nr., Zahlungsart und Rechnungsadresse) zum Zwecke der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung aus dem Kauf gespeichert. Die Daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Kaufs an das Centermanagement weitergeleitet. Die Verwaltung der Gutschein-Ausgabe erfolgt durch eine Verwaltungs-Datenbank (Rechte dzt. bei GZT-Geldzähltechnik GmbH, Schiffmühlstraße 1, 3425 Langenlebarn). Von der Gesellschafterin der SCM, HMI Immobilien Development AG, Seidlgasse 22, 1030 Wien, der beauftragten IT-Wartungs-Firma (dzt. INCO Innovative Computerlösungen Gesellschaft m.b.H., Olympiaplatz 2, Top 4/5, 1020 Wien), im Rahmen der Wartung der EDV, sowie dem beauftragten Web-Host (dzt. Rubikon Digital- und Werbeagentur, Leechgasse 25, 8010 Graz) können in die Daten Einsicht genommen werden. Eine Verwendung der Daten durch diese erfolgt nicht. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten vertraulich und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Nach Erfüllung des Vertrages und einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten automatisch gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) der DSGVO. Sollten die Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann der Vertrag nicht zustande kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Hierzu wenden Sie sich an office@shoppingcityseiersberg.at oder direkt am Infopoint im Shopping Center mit dem dort aufliegenden Formular.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
office@shoppingcityseiersberg.at
Tel.-Nr. 0316/296137-0
Verantwortlicher für den Datenschutz: Dr. Heidelinde Zinser

§8 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der Bedingungen im Übrigen nicht.

§9 Betreiberinformation
ShoppingCity Seiersberg, Shopping City Seiersberg 1, 8055 Seiersberg, Tel.Nr. +43/316/29 61 37, Fax: +43/316/29 61 37-10, e-mail: office@shoppingcityseiersberg.at.
Betreibergesellschaft: Shopping Center Management GmbH, Seidlgasse 22, 1030 Wien.