fbpx

Auch dieser Trend kommt aus Asien und verspricht strahlend schöne Haut durch regelmäßige Anwendung. Man findet sie in den verschiedensten Farben: Rosa, grün und sogar schwarz. Doch was bewirken die kleinen Massage-Tools Gua Sha und Jade Roller für’s Gesicht überhaupt? Wir bringen ein paar Fakten zum absoluten Beauty-Must-have vieler Stars.

Generell handelt es sich bei Gua Sha um eine traditionelle chinesische Form der Körpermassage, bei der man Giftstoffe aus dem Körper beseitigen soll. Der Gua Sha Stein hat sich in der letzten Zeit als das Tool schlechthin für denselben Effekt im Gesicht etabliert.

Der Gua Sha Stein wird aus Jade oder Quarz hergestellt, ist ungefähr so groß wie eine Handfläche und ca. 5 Millimeter dick. Die Massage regt die Durchblutung im Gesicht an, reduziert kleine Fältchen und Schwellungen. All das führt dann zum ultimativen Ziel: Natural Glow. Die wellige oder herzförmige Form des Gua Sha passt sich perfekt den Gesichtskonturen wobei man generell die Gesicht nach oben massiert um der Schwerkraft entgegenzuarbeiten.

Zusätzlich zu Gua Sha Steinen sind Gesichtsroller, oft als Jade-Roller bezeichnet, sehr beliebt. Im Gegensatz zu Gua Sha Steinen können mit einem Roller größere Gesichtspartien wie Wangen behandelt werden. Je nach Vorlieben können die zwei Tools gleichzeitig verwendet werden.

Das Material des Gua Sha Steins oder Rollers sollte ganz an die Hautbedürfnisse angepasst werden. So ist Rosenquarz für seine energetische Wirkung bekannt und hilft beim Stressabbau und gereizter Haut. Der schwarze Jade soll unreine und empfindliche Haut beruhigen und reinigen. Der grüne Jade steht für Harmonie und kann Schwellungen lindern, während der Quarz für täglich frischen Teint sorgt.

Bei uns finden Sie Massage-Tools für das Gesicht unter anderem bei Douglas, DM und Bipa!

Related Shops

Mehr Zum Thema

Duftender Sommer: For him

Mehr

Die schönsten Nagellackfarben für den Frühling!

Mehr

KLIPP Cares: Fairantwortung

Mehr