TCHIBO – So fasten wir!

Am Aschermittwoch, 17. Februar beginnt wieder die 40-tägige Fastenzeit, die bis Ostern andauert. Ob aus religiöser Überzeugung oder gesundheitlichen Gründen, dem Körper eine kleine Auszeit zu geben führt zu bewusster Auseinandersetzung mit dem Thema Ernährung.

Auch bei Tchibo dreht sich momentan vieles um das Thema und zeigt Ihnen smarte Küchenhelfer, um neue Gerichte leicht und schnell zuzubereiten. Einige davon möchten wir Ihnen gerne näher vorstellen.

VEGGIE-RICER

Gemüse ist der neue Reis! Mit dem Veggie-Ricer können Sie blitzschnell Ihre Reisalternativen aus Brokkoli oder Karfiol zubereiten. Steigen Sie um auf eine kohlenhydratreduzierte, glutenfreie Ernährung. Gemüse klein schneiden, in den Ricer füllen und zerkleinern. Im Anschluss ein paar Minuten mit wenigen Esslöffeln Wasser dünsten. Guten Appetit!

 

GEMÜSEBURGER-KIT

Auch in der Fastenzeit müssen Sie nicht auf Ihren leckeren Burger verzichten. Eine gesunde Alternative bieten Veggie-Burger – und mit dem Lékué-Kit von Tchibo können Sie die Patties jetzt ganz einfach selber machen! Selbstverständlich können damit aber auch Fleisch- oder Fisch-Patties zubereitet werden. Das Set besteht aus einem Mikrowellenkocher und einer Burgerpresse mit Silikonringen. Einfach die Masse aus den gewünschten Zutaten mit der Burgerpresse zu Patties formen und herausbraten.

  1. MÜSLIRIEGEL-BACKFORMEN

Mit der Silikon-Backform, bis Mitte März bei Tchibo erhältlich, können Sie ganz einfach bis zu 16 Müsliriegel kreieren. Besondere Empfehlung: Riegel mit viel Protein und wenig Zucker. Benutzen Sie gerne eine Kombination aus verschiedensten Nüssen und Samen wie Kürbiskerne, Sesam oder Mandeln. Um die trockenen Zutaten zu verbinden, verwenden Sie Kokosöl und beispielweise Erdnussbutter oder ein Nussmus Ihrer Wahl. Geben Sie im Anschluss die Masse in die Formen und backen Sie die Riegel im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten. Et voilà – lassen Sie es sich schmecken!

Mehr Zum Thema

Guacamole – einfach & lecker

Mehr

Warum es sich lohnt, saisonal zu essen

Mehr

Veganes Frühlingsmenü by virginia.rox

Mehr