fbpx

Wir haben wieder ein echt italienisches Rezept: Diesmal das zu einem cremigen Tiramisù á la VAPIANO. Denn dort kann man sich mit so einem verwöhnen lassen.

Zutaten für 2 Personen

  • 75 g Mascarpone
  • Eiweiß von 1 Ei
  • Eigelb von 1,5 Eiern
  • 15 g Zucker
  • 1/2 Blatt Blattgelatine
  • 2–3 Stk. Biskotten
  • 5 g Kakaopulver
  • 20 ml Grappa, Amaretto oder Pernod (kann auch mit einem alkoholfreien Likör ersetzt werden)
  • 30 ml Espresso

Zubereitung:

  1. Blattgelatine in kaltem Wasser ca. 15 Min. einweichen.
  2. Danach fest ausdrücken, in der Hälfte des heißen Espressos unter Rühren auflösen und die Hälfte des Alkohols oder des alkoholfreien Likörs hinzufügen.
  3. Obers mit 1/3 des Zuckers steif schlagen.
  4. Eiweiß mit 1/3 des Zuckers steif schlagen und geschlagenes Obers vorsichtig unterheben – danach kaltstellen.
  5. Eigelb und den übrigen Zucker schaumig schlagen und langsam den Mascarpone bei laufendem Mixen in die Eigelbmasse rühren, bis sich eine feste Mascarponecreme bildet.
  6. Mascarponecreme vorsichtig unter die kaltgestellte Eiweiß-Obersmasse heben – danach kaltstellen.
  7. Espressomischung auf 20°C abkühlen lassen und mit einen Teil der Mascarponemasse vermischen. Sobald der Espresso gut untergemischt ist, langsam in die restliche Mascarponemasse heben.
  8. Den vorhin übrig gelassenen Espresso mit etwas Wasser und dem restlichen Alkohol bzw. alkoholfreien Likör mischen und die Biskotten darin kurz einlegen.
  9. Den Boden der Dessertgläser mit etwas Kakao bestauben und schichtweise mit Mascarponecreme und Biskotten befüllen.
  10. Diesen Schritt so oft wiederholen, bis die Dessertgläser ganz befüllt sind (die oberste Schicht mit Kakao bestreuen).
  11. In deinen VAPIANO Dessertgläsern anrichten und genießen!

Related Shops

Mehr Zum Thema

Grillparty: Nicht ohne mein Chimichurri

Mehr

Gesunde Sommer-Pizza

Mehr

Häppchenweise Must-eats

Mehr