fbpx
  • 500 g Tomaten gewürfelt
  • 3 Stk Eier
  • 1 Stk Zwiebel, rot
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 Stk getrocknete Tomaten
  • Etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • Petersilie, gehackt zum Garnieren
  • optional: Parmesan, frisch gerieben
  • frisches Weißbrot dazu reichen

 

1. Getrocknete Tomaten, Zwiebeln & Knoblauch fein würfeln.
2-3 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

2. Zwiebeln & Knoblauch 3-4 Minuten glasig dünsten. Danach das Tomatenmark und die getrockneten Tomaten hinzugeben, einrühren und 2 Minuten mit rösten.

3. Gieße jetzt die Tomaten in die Pfanne und verrühre alle Zutaten gut miteinander. Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer und lass alles bei mittlerer Temperatur 6-8 Minuten köcheln. Tipp: Immer wieder umrühren. Je nach Geschmack kannst du euch ein bisschen Zucker untermischen.

4. Danach werden die Eier in die Tomaten geschlagen. Lass sie leicht in die Soße fallen, so dass sie eine kleine Mulde bilden. Gib einen Deckel auf die Pfanne, um die Eier 3-4 Minuten zu garen.

Zum Schluss noch mit frischer Petersilie garnieren und optional noch etwas Parmesan darüber reiben.

Am besten schmeckt’s übrigens, wenn man Shakshuka direkt aus der Pfanne isst.

 

Mahlzeit!

Related Shops

Mehr Zum Thema

Grillparty: Nicht ohne mein Chimichurri

Mehr

Gesunde Sommer-Pizza

Mehr

Häppchenweise Must-eats

Mehr