fbpx

Pflanze-eine-Blume-Tag

Am heutigen Freitag, dem 12. März, ist „Pflanze-eine-Blume-Tag“. Anlässlich dazu, möchten wir Ihnen die wunderschöne und pflegeleichtete Studentenblume näher ans Herz legen. Die Samen der Blume, die auch Tagetes genannt wird, können Sie ganz einfach in einem Blumentopf auf der Fensterbank mit reichlich Wasser heranziehen. Sobald die Pflänzchen 2 bis 3 Zentimeter groß sind, können diese selbstverständlich auch in den Garten übersiedelt werden.

Die Studentenblume entwickelt eine schöne Blütenpracht, wächst buschig heran und kann, angepflanzt im Gemüsebeet, sogar Ungeziefer fernhalten. Sie ist somit keine reine Zierpflanze. Weitere Merkmale der Pflanze sind ein meist intensiver Duft, eine reiche Verzweigung und eine Wuchshöhe von meist 10 bis 80 Zentimetern. Die Farbe der Blüten reicht hier von zitronengelb bis braunrot, manche Sorten entwickeln sogar zweifärbige Blütenkörbe.

Wenn auch Sie, ob anlässlich des Tages oder zur Verschönerung Ihres Gartens oder Balkons, eine neue Blütenpracht heranziehen? Dann können Sie sich gerne bis einschließlich 20.3.2021 ein kostenloses Päckchen der Samen zum selber pflanzen an der Information 1 in der ShoppingCity Seiersberg abholen – nicht nur für Gartenliebhaber, sondern für jedermann.

Hier gibt’s noch einmal die Anleitung:

Die Samen in frischer, feuchter Erde aussäen, mit ca. 1 Zentimeter Erde bedecken und leicht andrücken. Erde feucht halten. Nicht überwässern. Auf sonnige Fensterbank oder nach draußen, an einen sonnigen Platz stellen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Blütezeit je nach Standort schon nach 6-8 Wochen bis spät in den Herbst hinein.

Studentenblume Tagetes Shopping City Seiersberg

Mehr Zum Thema

Volle Kraft voraus!

Mehr

ŠKODA: Meet & Win

Mehr

Ostern kann kommen!

Mehr