Zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr zählen für viele auch Styling-Änderungen dazu. So nehmen sich manche vor, nur mehr top gestylt aus dem Haus zu gehen. Wir bringen 7 Modetrends, mit denen 2022 Ihr Modejahr wird.

1. Bra Top

Angefangen in 2021, bleibt der Trend Bra Top auch im nächsten Jahr beliebt, denn das Bralette ist vor allem eins: alltagstauglich. Gerne werden sie, mit tiefem Ausschnitt oder ohne, zu Blazern und taillierten Hosen kombiniert.

2. Schnürungen und Cut-Outs

Als absolutes Muss zählen dieses Jahr Kleider und Blusen mit Schnürungen und Cut-Outs. Unser kleines Schwarzes mit Cut-Outs haben wir bei Zara gefunden.

3. Strickkleider

Auch dieser Trend bleibt, denn Strickkleider sind beliebter denn je. Kombinieren kann man diese sowohl zu chunky Boots, als auch zu eleganten spitzen Heels. Bei uns finden Sie Strickkleider bei H&M und Vero Moda.

4. Weite Hosen

Diese haben sich nicht nur als der Modetrend schlechthin positioniert, sondern wurden zum richtigen Diskussionsthema zwischen den Millennials und der Gen Z. Während Millennials den Skinny Jeans treu geblieben sind, vertraut die Gen Z nur mehr den Straight-Leg-Jeans. Besonders beliebt sind High-Waist-Marlenehosen, Paperbag Hosen und Wide-Leg Jeans.

5. Röcke und Kleider mit Schlitz

Auf den Fashion Weeks der Modemetropolen New York, London, Mailand und Paris wurden diese Röcke oft gezeigt.

6. Rüschen und Volants, denn in 2022 bleiben wir weiterhin romantisch: Zum Nachschoppen gibt es Kleider bei Vero Moda, Esprit oder Kleider Bauer.

7. Hochgeschlossene Kleider

Diese eignen sich vor allem gut, wenn man elegant und feminin auftreten möchte und sind zudem super easy, um einen schicken Look zu kreieren. Frauen kombinieren die Kleider besonders gerne zu Stiefeln. Auch diese finden Sie bei Esprit zum Beispiel.

Related Shops

Mehr Zum Thema

Maximal cool

Mehr

HUMANIC: TRENDSETTER SEIT 1872

Mehr

Hoodie-Time

Mehr