Family-Talk mit 3-fach-Mama Karina

Wir haben uns mit 3-fach-Mama und Influencerin Karina Kolland über ihr Leben, ihre Kids und ihren Mann unterhalten. In unserem Interview erfahrt ihr, wie sie den Alltag meistert und es schafft, ihren Kindern die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken.

Liebe Karina, erzähl uns ein wenig über dich, bist du verheiratet?

Hi, mein Name ist Karina Kolland, ich bin 28 Jahre jung oder alt, wie man es sehen möchte *lacht*. Vielleicht kennen mich ja einige unter die_kollands auf Instagram. Ich selbst würde von mir behaupten, einer der positivsten Menschen zu sein. Ich bin der Typ Mensch, bei dem selbst „Minus-Menschen“ wieder positiv werden. Das schönste ist, dass ich mit meiner guten Laune viele Menschen anstecken kann. Meine Freunde beschreiben mich als lebensfroh und crazy – und genau das bringt es definitiv auf den Punkt!

Ja ich bin verheiratet und im April werden es bereits 3 Jahre. Unseren Weg gehen wir aber bereits seit 8 Jahren gemeinsam. Total witzige Geschichte. Wir lernten uns auf einer Almparty kennen und es war wie im Buche: verliebt, verlobt, verheiratet. Wir ergänzen uns perfekt. Mein Mann ist der Ruhepol von uns beiden und ich bin die Temperamentvolle, wodurch das Fass nur selten übergeht.

Du hast 3 Kinder, wie sind ihre Charaktere?

„Häh, wie du hast 3 Kinder“, genau das ist oft die Reaktion, wenn ich erzähle, dass ich Mama von 3 Kindern bin. Und ja, die habe ich und ich liebe es ihre Mama zu sein. Da gibt es Nele-Ann-Kathrin, mein kleines Nesthäkchen, die wilde Hummel, die es faustdick hinter den Ohren hat. Gefolgt von Moritz mit 3 Jahren. Er ist total empathisch und spiegelt meine sensible Seele wider. Mia-Sofia ist mit ihren 6 Jahren schon sehr verantwortungsbewusst. Sie ist dominant und motorisch unschlagbar, denn sie näht mir ihren 6 Jahren schon wie eine Große.

Das Leben mit einem Kind kann schon herausfordern sein. Wie meisterst du den Alltag mit gleich 3 Kindern? Hast du Unterstützung?

Ich wollte immer schon jung Mama werden und hatte im Gespür, dass dies auch manchmal sehr herausfordernd werden könnte. Dennoch muss ich sagen, bin ich eine sehr gelassene Mama. Ich glaube, das ist das Geheimrezept. Unterstützung bekommen wir von den Großeltern, die im selben Ort wohnen. Bis 12 Uhr besuchen die Kleinen einen Kindergarten, aber sollte es dennoch einmal hart auf hart kommen, kann mein Mann die Kinder mit in die Firma nehmen, da er ein Sägewerk betreibt. Die Kinder lieben es dort mit Holz zu hantieren. Aber seien wir uns mal ehrlich, wer hat es in der Kindheit nicht geliebt, mit Bagger, Lader oder Traktor zu fahren.

Wie gehen deine Kinder miteinander um? Verstehen sie sich gut oder gibt es oft Konflikte?

Wer kennt es nicht? Erst lieben sie sich und im nächsten Moment könnten sie sich an die Gurgel gehen. So ist das nun mal unter Geschwistern, aber wenn es drauf an kommt, sind sie ein eingeschweißtes Team. Sie schmieden Pläne, um uns Eltern auszutricksen und so an Süßigkeiten zu gelangen. Aber wer kann es ihnen schon verübeln?

Schaffst du es allen drei Kindern die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken? Hast du Tipps?

Folgendes kann ich allen Mamas und Papas ans Herz legen: Nehmt euch bewusst Zeit für jedes einzelne Kind, um deren Bedürfnisse zu stillen. Wir haben es so geregelt, dass wir ab und zu Tage haben, an denen mein Mann oder ich mit einem Kind etwas alleine unternimmt. Kino, ein Ausflug, schwimmen gehen, Eis essen – worauf wir an diesem Tag eben Lust haben. Die Kinder lieben das und es ist immer etwas ganz Besonderes für sie.

Du legst großen Wert auf gesunde Ernährung und natürliche Produkte. Worauf achtest du besonders, wenn es um deine Kinder geht?

Nachhaltigkeit liegt mir sehr am Herzen und diesen schönen Gedanken gebe ich meinen Kindern mit auf ihren Weg. Nachhaltigkeit ist weder Öko, noch langweilig. Es gibt heutzutage schon so tolle Marken und Produkte, denen man optisch nicht ansieht, dass sie ökologisch sind und die sich in einer Preisklasse befinden, die für jeden leistbar ist. Gesunde Ernährung sollte für jeden einzelnen von uns eine Rolle spielen, da diese uns die Energie für den Alltag gibt. Ich koche täglich frisch für meine Kinder und oft gibt es anstatt von Süßigkeiten eine Schüssel voller Obst, damit sind meine Kids aber auch super glücklich.

Kommt es schon mal vor, dass du dich überfordert fühlst? Wie beruhigst du dich dann wieder?

Ja klar, ich bin auch nur ein Mensch und es ist auch total legitim Schwäche zu zeigen. Mein Geheimrezept ist Sport. Sobald ich merke, dass es nicht mehr geht, fahre ich ins Fitnessstudio. Das Gefühl danach ist wie Medizin, ich liebe es! Probieren Sie es doch selbst aus, wenn Sie es nicht glauben können!

Influencerin, (Teilzeit-)Beruf, Ausbildung und Mama. Wie bringst du das alles unter einen Hut?

Manchmal müsste mein Tag 48 Stunden haben, aber um ehrlich zu sein, liebe ich es ein so vielfältiges Leben führen zu dürfen, von überall aus arbeiten zu können und meinen Träumen und Zielen nachgehen zu können. Natürlich ist es manchmal eine große Herausforderung alles unter einen Hut zu bekommen, aber es ist machbar. Man muss strukturiert sein. Ich teile mir meine Termine bestmöglich für die Vormittage ein, um den Nachmittag mit meinen Kindern verbringen zu können.

Mehr Zum Thema

Gemüsetiger stürmen das Löwenland

Mehr

Shop-Tipp: muki TOYS & more

Mehr

Ostern für Groß und Klein

Mehr